Studiumsabschluss auf der Rigi

Noch voller Emotionen vom 1. HWZ Next Generation Leadership Labor treffen wir uns am Tag danach zum letzten Studiumstag und Abschluss des CAS Next Generation Leadership.

Von Arth-Goldau aus geht es mit der Rigi-Bahn bis zur Station Klösterli. Von dort aus wandern wir durch die frischverschneite Landschaft hinauf bis Rigi Kulm. Dabei gehen uns nochmals viele Momente des Studiums durch den Kopf.

Im Seminarraum auf 1760 m.ü.M. reflektieren wir anhand des Lerntagebuches den im Studium zurück gelegten Lernweg und formulieren unsere Schlussworte:

„Die Spuren im Schnee vergehen, das neue Wissen aus dem Lehrgang wird sich weiterentwickeln.“ Peter Frischknecht

„Dieser Leadership-Lehrgang

    • hat mich in die bewusste Führung zurückgeholt
    • stellt den Menschen in den Mittelpunkt
    • ist zukunftsorientiert und sofort umsetzbar
    • und hat mich mit tollen Menschen zusammengebracht.“ André Rindlisbacher

„Für mich die most transforming Weiterbildung.“ Jasmina Todorovic

„Yes, we can (wir sind befähigt). – Just do it (wir können morgen umsetzen). – Auf Wieder-Sehen.“ Monica Monsch.

„Lass dich auf alles ein, bring dich zu allem ein und sei mutig. Und du wirst profitieren von diesem CAS.“ Armin Eyer

„Mit etwas mehr bewusster und positiver Führung wäre vielerorts schon einiges gewonnen. Eigentlich wüsste man Vieles – wenn man nur stets daran denken würde…“ Thierry Strässle.

„Vom Vorschreiben zum Beschreiben. – Prepared for the change. – From team management to team leadership.“ Thomas Norgate.

„Eine Bereicherung auf jeder Ebene. Erkenntnisse, Inspiration, Bestätigung.“ Sara Matter

„Du kannst dich nicht überholen. Du musst dich mit dir auf allen drei Ebenen auseinandersetzen: körperlich, emotional, mental.“ Iva Laszlo

Wanderung auf die Rigi

 

Wanderung auf die Rigi

Aus dem Unterricht des CAS Next Generation Leadership 2016 berichtet Dr. Dieter Schmid, Experte für das Thema Human Centered Leadership 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.